Bauherr
privat, Familie B.-M.
Bauort
86391 Stadtbergen | Augsburg
Kategorie
Wohnen
Fertigstellung
2011
Fläche in m²
353
Brutto-Rauminhalt in m³
1.110
Energiestandard
Passivhaus
Auszeichnungen
Architekturen 2012

Bei dem Einfamilienhaus handelt es sich um ein zertifiziertes Passivhaus, das in Kooperation von mse architekten und dem Passivhaus Zentrum Augsburg entwickelt wurde.

Dem Bebauungsplan entsprechend wurde ein einfacher Baukörper aus Erdgeschoss plus Dachgeschoss entworfen, der geradezu dem „Urtyp Haus“ zu entsprechen scheint. Durch die Kombination mit dem Garagengebäude wird der Außenraum in Hof, Eingangsbereich und Garten gegliedert.

Aufgrund der Budgetvorgaben galt es ein Haus zu planen, das bei möglichst geringem Volumen ein Optimum an Wohnfläche mit hoher Aufenthaltsqualität erreicht und idealen Lebensraum für eine vierköpfige Familie bietet.

Außerdem wurde die Ausrichtung der Räume und die daraus resultierende Anordnung der Öffnungen in der Gebäudehülle so konzipiert, dass sich ideale Bedingungen für ein Passivhaus ergaben mit maximaler Nutzung solarer Wärmegewinne und minimalen Transmissionsverlusten.

Darüber hinaus wurde die besondere Qualität des Grundstücks, das sich an einem leichten Westhang in Ortsrandlage befindet, berücksichtigt, indem die Wegeführung und Raumanordnung so gewählt wurde, dass der Besucher, vom kleinräumlichen Eingangsbereich in den großzügigen Wohnraum geführt wird, von dem aus sich der Blick sowohl in den weitläufigen südlichen Garten, als auch in den westlich anschließenden Landschaftsraum öffnet. Von den Aufenthaltsräumen aus profitieren die Bewohner von den weiten Blickbeziehungen in die Natur.