Bauherr
Deutsche Rentenversicherung Schwaben
Bauort
87625 Bad Wörishofen | Unterallgäu
Kategorie
Barrierefreiheit
Fertigstellung
2007
Fläche in m²
400
Brutto-Rauminhalt in m³
1800
Energiestandard
Niedrigenergiestandard
Sonderspezifikationen
rundum verglastes Therapiebecken

Im Rahmen der Gesamtsanierungsmaßnahme in der Reha-Klinik in Bad Wörishofen der Deutschen Rentenversicherung Schwaben wurde an das bestehende Schwimmbadgebäude der Neubau für das therapeutische Bewegungsbad angebaut. Das Bewegungsbad zeigt sich im Bestandskontext als eigenständiger Baukörper und hebt damit seine besondere Form hervor.
Ebenfalls im Neubau untergebracht ist der Sauna- und Wellnessbereich mit Ruhezone sowie der Umkleidebereich für beide Bäder.

 

Im Untergeschoss sind darüber hinaus Technikräume sowie die Fahrzeughalle des Werkdienstes untergebracht.
Die Flurzone zum bestehenden Schwimmbad ist großzügig von oben mit Lichtdächern belichtet ebenso der Duschbereich der Sauna. Der nach oben freie Saunaaußenbereich ist in den Gebäudekubus eingeschnitten und verbirgt sich hinter einer Holzlamellenkonstruktion vor neugierigen Blicken, gewährt aber von innen den Ausblick in die Unterallgäuer Landschaft.